Adventsfenster am Pfarrhaus

 

An den vier Sonntagen im Advent wird um 17 Uhr jeweils ein von verschiedenen Gruppen gestaltetes Fenster am Pfarrhaus "geöffnet". Am 1. Advent – Kleinkindergottesdienstteam, 2.Advent – Kolping, 3.Advent – Ministranten und am 4. Advent – Frauenbund. Bei einem (abendlichen) Spaziergang können Sie sich diese Fenster beleuchtet anschauen. Vielleicht finden Sie einen kleinen adventlichen Impuls. Allen beteiligten Gruppen herzlichen Dank für Ihre Mühen. 

Gottfried Riepl

 

 

St. Martin

Für alle, die noch einmal sehen möchten, wie der heilige Martin seinen Mantel teilt, hier der Link zum Martinsspiel mit Darstellern aus Hemau. „Martin hat erkannt, dass – wenn man einem Menschen etwas Gutes tut, man damit auch Gott eine Freude macht“. Liebe Kinder und Erwachsene, so endet dieser Film über den hl. Martin. Denken Sie daran, nicht nur am 11. November.

Berno Läßer, Pfr.

 

Der neue Pfarrvikar stellt sich vor

"Mein Name ist Pater Santhosh Thomas. Ich wurde am 18. Mai 1981 in Kerala in Indien geboren und bin in meiner Familie zusammen mit drei Brüdern und einer Schwester aufgewachsen. Nach dem Abschluss der High-School besuchte ich das Priesterseminar im Karmeliten-Kloster in Kerala und trat 2007 in den Orden ein. Dort wurde ich am 28. Dezember zum Priester geweiht. Anschließend arbeitete ich drei Monate als Kaplan in Kerala um danach ein Jahr lang als Direktor eine Seminarschule zu leiten. Mehrere Jahre war ich dann in Nordindien als Direktor einer Mittelschule eingesetzt. Im Mai 2018 kam ich nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sprachkurses in Deutsch wurde ich vom Bistum Regensburg als Pfarrvikar im Bistum aufgenommen. Ab 1. September bin ich jetzt vom Bistum als Pfarrvikar in Hemau eingesetzt. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, Sie und Ihr Land besser kennen zu lernen."

Wir freuen uns, dass P. Santhosh Thomas bei uns ist und wünschen ihm für sein Wirken hier Gottes reichen Segen.

Berno Läßer, Pfr.